Jetzt berechnen

So einfach können Sie Ihren easyCredit und ratenkauf by easyCredit an die neue Situation anpassen

Durch die gesetzliche Regelung vom 01.04.2020 können Kreditnehmer, die nachweislich von der Corona-Krise betroffen sind und vor dem 15.03.2020 abgeschlossen haben, bis zu 3 Raten (April, Mai, Juni) aussetzen. Bei uns gibt es aber noch deutlich mehr Möglichkeiten. Wir empfehlen Ihnen, den Ratenplan anzupassen. Die Rate kann vorübergehend oder dauerhaft gesenkt werden. Dafür sind im Gegensatz zur Ratenpause keine Nachweise über Kurzarbeit oder Ähnliches nötig.

tipp

Ratenplan im Kundenportal anpassen

  • Nutzen Sie das Kundenportal zur Senkung Ihrer Raten.
    Sie haben noch keinen Zugang oder Ihre Zugangsdaten vergessen? Kein Problem. Auf der Login-Seite können Sie sich registrieren bzw. neue Zugangsdaten anfordern.

Zum Kundenportal
icon_kundenservicecenter

Ratenplan telefonisch anpassen

  • Ihre Bank oder das easyCredit-ServiceCenter beraten Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten. Auch wenn wir gerade alle Hände voll zu tun haben, geben wir unser Bestes, die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten.

Jetzt anrufen
icon_expressformular

Gesetzliche Ratenpause nutzen

  • Wenn Sie die gesetzliche Ratenpause in Anspruch nehmen möchten, beachten Sie bitte im ersten Schritt wichtige Informationen in den FAQs. Füllen Sie erst im zweiten Schritt unser Formular aus und laden Ihre Nachweise hoch. Wichtiger Hinweis: durch die Ratenpause verfällt Ihre Finanzreserve.

     

     

Zum Formular

Hier finden Sie wichtige Fragen und Antworten.

Formular für die gesetzliche Ratenpause

Ihr Anliegen*
Bitte beachten Sie: Wenn Sie eine Rate aussetzen, verlängert sich Ihre Kreditlaufzeit. Dadurch entstehen Zinskosten. Die Rate wird nach der Pause wieder in gewohnter Höhe fällig. Kunden mit Finanzreserve empfehlen wir eine Ratenplanänderung, da die Finanzreserve bei einer Ratenpause leider entfällt.
i

Ihre Unterlagen

Bitte laden Sie hier Ihren Nachweis über Kurzarbeitergeld, den Nachweis Ihrer Kündigung oder die Bestätigung vom Arbeitgeber über einen Einnahmeausfall hoch. Wenn Sie Dokumente fotografieren, achten Sie bitte auf einen einfarbigen Hintergrund und gutes Licht.


Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
max. Größe je Datei 10 MB

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtangaben.


Es gelten unsere allgemeinen Datenschutzhinweise. Wir kontaktieren Sie auf den von Ihnen angegebenen Wegen.

Ihr Antrag wurde erfolgreich versendet.

Sehr gut. Das hat geklappt, Ihr Antrag ist bei uns eingegangen. Wir melden uns bei Ihnen, sobald Ihr Anliegen umgesetzt ist oder falls es Rückfragen gibt. Das kann in dieser turbulenten Zeit leider ein bisschen dauern. Wir geben unser Bestes, die Bearbeitungszeiten so kurz wie möglich zu halten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Antrag konnte nicht versendet werden.

Es tut uns Leid, da muss wohl etwas schiefgelaufen sein. Bitte versuchen Sie es noch einmal oder melden Sie sich direkt bei uns im ServiceCenter 0911 53 900. Auch wenn gerade sehr viel los ist und wir alle Hände voll zu tun haben, geben wir unser Bestes, die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Häufige Fragen zur Ratenanpassung

Was muss ich bei der gesetzlichen Regelung zur Ratenaussetzung berücksichtigen?

Die gesetzliche Regelung zur Ratenaussetzung gilt für Kunden, die ihren Kredit vor dem 15.03.2020 (Tag des Vertragsabschlusses) abgeschlossen haben. Der gesetzliche Anspruch auf die Stundung von drei Monatsraten bezieht sich ausschließlich auf die Raten von April, Mai und Juni 2020.

Um eine Doppelbelastung bei Ihnen während der restlichen Laufzeit des Kredits zu vermeiden, verlängert sich die Laufzeit Ihres Kredits um die in Anspruch genommenen Monate. Hierzu erhalten Sie per Post einen aktualisierten Ratenplan, um ganz transparent die Veränderung und die weitere Laufzeit im Blick zu haben.

 

Bitte beachten Sie:

  • Nachträglich können Sie keine Raten stunden.
  • Wenn Sie die gesetzliche Möglichkeit der dreimonatigen Stundung in Anspruch nehmen, ist für sechs Monate keine weitere Ratenplanänderung möglich. Deshalb empfehlen wir Ihnen eine langfristige Lösung, wie z.B. die Überbrückungsrate. Weitere Informationen hierzu finden Sie bei der Frage „Welche weiteren Möglichkeiten bietet mir easyCredit meine Raten zu reduzieren?“.
  • Wenn Sie vor der Inanspruchnahme der gesetzlichen Möglichkeit der Ratenstundung bereits eine Überbrückungsrate vereinbart haben, gilt:
    Ab Ende des gesetzlichen Stundungszeitraumes müssen Sie wieder Ihre normale Rate bezahlen und nicht nur die niedrigere Überbrückungsrate. Die Regelung zur Überbrückungsrate ist mit der Inanspruchnahme der gesetzlichen Regelung beendet und kann nicht wieder aktiviert werden.
  • Während der Dauer der gesetzlichen Stundung zahlen Sie keine Zinsen. Die Zinsen sind am Ende der Laufzeit Ihres Kredits zusammen mit den gestundeten Raten zu zahlen. Sie entfallen somit nicht.

 

 

Wenn Sie über eine easyCredit-Finanzreserve verfügen, gilt:

  • Bei einer Stundung wird Ihre noch nicht in Anspruch genommene Finanzreserve gelöscht und steht Ihnen damit leider nicht mehr zur Verfügung. Deshalb empfehlen wir Ihnen eine Überbrückungsrate als alternative Lösung.

Wie kann ich die gesetzliche Regelung in Anspruch nehmen?

Welche Nachweise sind erforderlich?

Um den gesetzlichen Anspruch geltend zu machen, müssen entsprechende Nachweise geliefert werden. Berücksichtigen können wir folgende Dokumente:

  • Nachweis über Kurzarbeitergeld
  • Bestätigung vom Arbeitergeber über Einnahmeausfall
  • Nachweis der Kündigung

 

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Name, Arbeitgeber etc. klar aus den Unterlagen hervorgeht.

 

 

Wie stelle ich die Nachweise zur Verfügung?

Die Nachweise können Sie ganz einfach über unser Formular für die gesetzliche Ratenpause hochladen.

Sollte es Ihnen über das Internet nicht möglich sein, bitten wir Sie uns die Unterlagen per Post an folgende Adresse zu schicken:
easyCredit · TeamBank AG
Gartenstraße 87-89
72105 Rottenburg

Welche weiteren Möglichkeiten bietet mir easyCredit meine Raten zu reduzieren?

Als sichere und langfristige Entlastung bieten wir Ihnen eine verlängerte Überbrückungsrate von bis zu max. 12 Monaten an (Reduzierung der Rate um 50 Prozent). Alternativ zu der verlängerten Überbrückungsrate sowie der gesetzlichen Regelung, gelten weiterhin die bisherigen Möglichkeiten der Ratenanpassung für Ihren easyCredit:

  • Ratenreduzierung bei dauerhaft reduzierten Einkommen und somit Laufzeitverlängerung.
  • Vollständige Ratenstundung von 1 oder 2 Monatsraten bei kurzfristig höheren Ausgaben oder des vollständigen Ausfalls des Einkommens.

 

Ein Neuantrag für einen easyCredit ist nach vier Monaten nach Einstellung einer Zahlungserleichterung möglich.

Warum soll ich die Überbrückungsrate und nicht die Stundung wählen?

Nachdem unklar ist, wie lange die Corona-Krise anhalten wird, empfehlen wir Ihnen in Form der Überbrückungsrate eine langfristige Lösung. Bei der Inanspruchnahme der Überbrückungsrate zahlen Sie bis maximal 12 Monate nur noch 50 Prozent Ihrer ursprünglichen Rate und müssen keine Nachweise einreichen.

 

Wenn Sie über eine easyCredit-Finanzreserve verfügen, bleibt diese auch weiterhin bestehen. Dies ist bei einer Stundung (auch im gesetzlichen Fall) nicht möglich.

Was muss ich bei meinem Schutzbrief berücksichtigen?

Wenn Sie Ihren Schutzbrief in Anspruch nehmen wollen, laden Sie die Unterlagen am besten über Ihr Kundenportal hoch. Wir leiten dann Ihre Anfrage an die R+V-Versicherung weiter. Weiterführende Informationen zum Kundenportal finden Sie unter „Häufige Fragen zum Kundenportal“.

 

Die Karenzzeit Ihrer R+V Versicherung bleibt weiterhin bestehen. Grundsätzliche Aussagen zu Leistungsfällen aus den Bausteinen Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit lassen sich erst treffen, wenn die R+V einen Kenntnisstand davon hat, wie z.B. der Gesetzgeber in die bisherigen Regelungen zu Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit eingreift. Deshalb können aktuell durch die R+V nur vorgangsbezogene, individu­elle Aussagen getroffen werden. Wichtig ist, dass für Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit nach wie vor die vereinbarte 3-monatige Wartezeit und die 3-monatige Karenzzeit gelten.

Welche Regelungen gelten für den ratenkauf by easyCredit?

Wenn Sie einen ratenkauf by easyCredit abgeschlossen haben, gelten für Sie die gleichen Bedingungen und Ansprüche, wie für easyCredit-Kunden. Somit finden Sie Ihre Antwort auch hier unter diesen FAQs.

Häufige Fragen zum Kundenportal

Wie kann ich mich im Kundenportal anmelden?

Nutzen Sie die easyCredit-App. Melden Sie sich einmalig mit Ihrer Kundennummer und Ihrem Passwort an, um Zugriff auf alle Services zu erhalten. So haben Sie Ihr Kundenportal immer und überall mit dabei. Herunterladen können Sie die App über folgende Links im App Store und im Google Play Store.

 

Oder Sie gehen direkt auf kundenportal.teambank.de – auch hier stehen Ihnen natürlich alle Services nach einem erfolgreichen Login zur Verfügung.

Wo finde ich meine aktuellen Zugangsdaten für das Kundenportal?

Die Zugangsdaten für das Kundenportal versenden wir direkt nach Abschluss Ihres easyCredit/ratenkauf by easyCredit.

 

Alternativ können Sie Ihre Kundennummer und Ihr Passwort direkt über die Login-Seite anfordern. Nutzen Sie dazu eine der Optionen Login vergessen oder Passwort vergessen.

 

  • Für das Anfordern der Kundennummer benötigen Sie u.a. Ihre aktuelle Referenznummer. Diese finden Sie auf Seite 1 Ihres Kreditvertrags und Ihren Kontoauszügen.
  • Für das Anfordern des Passworts benötigen Sie u.a. Ihre aktuelle Kundennummer. Ihre Kundennummer finden Sie auf Seite 1 Ihres Begrüßungsschreibens.

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten für das Kundenportal?

Zur erfolgreichen Registrierung benötigen Sie u.a. Ihre Referenznummer. Diese finden Sie auf Seite 1 Ihres Kreditvertrags und Ihren Kontoauszügen

 

Bitte bedenken Sie, dass der postalische Versand mehrere Werktage in Anspruch nehmen wird. Fordern Sie Ihre Daten daher bitte nur einmalig an.

Ihre E-Mail-Adresse können Sie erst dann für das Login nutzen, wenn Sie diese bereits erfolgreich im Kundenportal hinterlegt haben.

Wie kann ich meinen aktuellen Ratenplan ändern (Rate reduzieren/aussetzen)? 

Klicken Sie im Kundenportal unter Meine Produkte auf Rate reduzieren / Rate aussetzen und wählen Sie eine der angezeigten Optionen:

 

  • Überbrückung: Hier können Sie die Ratenhöhe anpassen (Höhe der reduzierten Rate) sowie die Dauer der Überbrückung (Anzahl der reduzierten Raten) auswählen. Klicken Sie anschließend auf Berechnen, um Ihre neuen Kreditkonditionen angezeigt zu bekommen. Erst im letzten Schritt Durchführen bestätigen Sie die gewünschte Anpassung.
  • Stundung: Hier können Sie die Dauer Ihrer Stundung (Anzahl der stundenden Raten) auswählen. Klicken Sie anschließend auf Berechnen, um Ihre neuen Kreditkonditionen angezeigt zu bekommen. Erst im letzten Schritt Durchführen bestätigen Sie die gewünschte Anpassung.
  • Laufzeitverlängerung: Hier können Sie die zusätzliche Laufzeit Ihres Kredits/Ratenkaufs auswählen. Klicken Sie anschließend auf Berechnen, um Ihre neuen Kreditkonditionen angezeigt zu bekommen. Erst im letzten Schritt Durchführen bestätigen Sie die gewünschte Anpassung.
Wir sind gerne für Sie erreichbar!
in_online_chat
Online-Chat
IN_Video-Beratung
Videoberatung
Online-Sofortentscheidung
über den Kreditantrag
Suche
Bitte geben Sie hier keine persönlichen Daten ein!
close
Häufige Begriffe