Kredit umschulden zu easyCredit

Jetzt bestehende Kredite zu einem easyCredit umschulden und sparen!

Diese Vorteile bietet eine Umschuldung zu easyCredit

Großes Einsparpotential bei teuren Altkrediten

Insbesondere lange laufende Altkredite mit hohem Zinssatz bieten Potential zu Einsparungen. Dieses können Sie bei einer Umschuldung nutzen. So senken Sie Ihre Kosten

Besserer Überblick durch eine einzige Monatsrate

Ein Kredit, eine Rate, ein Ansprechpartner – anstelle mehrerer Raten, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten von Ihrem Girokonto abgebucht werden. Bedienen Sie bisher mehrere Kredite, hilft Ihnen die Umschuldung zu einem einzigen Kredit dabei, finanziell den Überblick zurückzugewinnen.

Kreditanpassung an Ihre aktuelle Situation

Durch die Anpassung der Restlaufzeit Ihres Umschuldungskredits können Sie außerdem die Höhe der monatlichen Rate an Ihren finanziellen Möglichkeiten ausrichten.

Fester Zinssatz über die gesamte Laufzeit

Volle Transparenz und Planbarkeit für Ihre Finanzen. Insbesondere gegenüber variabel verzinsten teuren Dispokrediten gewinnen Sie Sicherheit durch einen festen Zins.

Wir übernehmen die Wechselformalitäten für Sie

Wir bieten Ihnen einen Rundum-Service: Sie brauchen sich bei Ihrer Umschuldung um nichts kümmern. Wir übernehmen den Wechsel für Sie, treten in Kontakt mit Ihrer alten Bank und beraten Sie gerne persönlich bei all Ihren Fragen.

Umfangreiche Services und Leistungen des easyCredits

Sie können individuell Ihre Raten anpassen, aussetzen oder Sondertilgungen leisten. Dadurch sind Sie flexibler und immer auf der sicheren Seite.

Verbesserung Ihrer Bonität

Fassen Sie mehrere Kredite zusammen, kann das auch Ihre Bonität verbessern. Das hilft Ihnen bei künftigen Kreditanfragen.

Bei Bedarf: Kreditsumme erhöhen

Unerwartete Ausgaben oder spontane Wünsche? Bei easyCredit kein Problem! Buchen Sie bei Kreditabschluss einfach die flexible easyCredit-Finanzreserve dazu. So erhalten Sie bis zu 25.000 Euro zusätzlich zu Ihrer Kreditsumme ohne neuen Kreditantrag und mit blitzschneller Auszahlung – je nach Bedarf auch in Teilbeträgen.

Optional: easyCredit-Schutzbrief

Die optionale Restschuldversicherung, der easyCredit-Schutzbrief, sichert Ihre Kreditrückzahlung bei unvorhersehbaren Ereignissen ab.

Was ist eine Umschuldung?

Mit einer Umschuldung können Sie alle Ihre bestehenden Kredite zusammenfassen und zu einem einzigen neuen Kreditvertrag vereinen. Letztlich nehmen Sie also einfach einen neuen Kredit auf, mit dem Sie die Restschuld aller bestehenden Kredite bezahlen.

Die meisten Menschen möchten mit einer Kreditumschuldung Zinskosten sparen. Insbesondere bei alten Krediten mit hohen Zinssätzen besteht hier Potential. Ein weiterer Grund ist die bessere finanzielle Planbarkeit nach einer Umschuldung. Haben Sie viele laufende Kredite, können Sie die verschiedenen Raten zu einer einzigen zusammenfassen.

Wann ist eine Umschuldung möglich?

Prinzipiell können Sie mit einer Umschuldung verschiedene Arten von Krediten ablösen:

  • Ratenkredite
  • Dispokredite
  • Kreditkartenschulden
  • Baufinanzierungen

Die Umschuldung einer Baufinanzierung zu einem herkömmlichen Ratenkredit ist eher eine Ausnahme. Aufgrund der deutlich niedrigeren Zinssätze bei Baufinanzierungen wird hier meist zu einem anderen Immobilienkredit umgeschuldet und nicht zu einem Ratenkredit.

Wann lohnt sich eine Umschuldung?

Ob sich ein Kredit zur Umschuldung für Sie finanziell lohnt, hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Höhe der Restschuld: Wie hoch ist der noch ausstehende Rückzahlungsbetrag bei der alten Bank?
  • Vorfälligkeitsentschädigung: Welche Gebühren erhebt die bisherige Bank, wenn der laufende Kredit vorzeitig abgelöst wird?
  • Restlaufzeit des bestehenden Kredits: Wie lange ist die Rückzahlung noch angesetzt?
  • Zinssatz: Wie hoch ist der Zinssatz des laufenden Kredits und wie hoch der des neuen Kredits? Daran hängt auch die Frage, ob Sie Ihre Bonität seitdem verbessern konnten und diese sich nun positiv auf einen neuen Zinssatz auswirkt.

Im Kern geht es also um die Frage: „Kann ich Geld sparen, wenn ich meine bestehenden Kredite umschulde?“ Eine Umschuldung macht sich oft speziell bei teuren Altkrediten bezahlt, die noch eine lange Laufzeit haben. Grundsätzlich können Sie solche Ratenkredite ohne Einhaltung von Fristen kündigen. Eine Umschuldung ist also jederzeit möglich.

Allerdings gilt zu beachten: Je höher die verbliebene Restschuld ist und je länger der alte Kreditvertrag noch läuft, desto mehr Zinsen entgehen der Bank durch eine Kündigung – und desto höher ist erfahrungsgemäß die Vorfälligkeitsentschädigung, die die Bank erheben kann. Da diese aber auf maximal 1 Prozent der Restschuld gedeckelt ist, sind die Kosten hierfür nicht allzu dramatisch. Auf 10.000 Euro Restschuld würden maximal 100 Euro Vorfälligkeitsentschädigung anfallen. Bei kurzen Restlaufzeiten von maximal 12 Monaten darf die Bank sogar nur 0,5 Prozent erheben.

Dispokredit umschulden

Die Umschuldung eines Dispokredits ist gleich mehrfach sinnvoll: Zum einen sind Dispozinsen meist sehr hoch. Der Dispokredit wird dadurch teuer, denn schnell summieren sich die Zinskosten auf dem Konto. Hinzu kommt, dass Dispokredite nicht regelmäßig getilgt werden. Es gibt keine Ratenzahlung, mit der Sie die Schulden Stück für Stück zurückzahlen könnten. Das kann dazu führen, dass sich die Schulden schnell anhäufen. Zu guter Letzt kann es dann passieren, dass Sie Ihren Disporahmen überziehen und einen noch höheren Zinssatz berechnet bekommen.

Hier bietet eine Umschuldung des Dispokredits also gleich mehrere Vorteile. Mit einem easyCredit könnten Sie den hohen effektiven Jahreszins des Dispokredits verringern. Außerdem legen Sie einen Plan zur Rückzahlung des Kredits an, bei dem Sie jeden Monat eine gleichbleibende Rate zahlen. Auf diese Weise zahlen Sie Monat für Monat einen Teil der Schulden ab.

Restschuldversicherung ablösen

Besteht bei Ihrem jetzigen Kredit eine Restschuldversicherung, wird diese bei einer Umschuldung gekündigt. Auch auf diese Weise können Sie Kosten einsparen. Bereits bezahlte Versicherungsprämien erhalten Sie zwar nicht zurück, immerhin müssen Sie aber ausstehende Beiträge nicht mehr zahlen.

Eine Umschuldung ist sinnvoll, wenn…

  • die Zinseinsparungen die Vorfälligkeitsentschädigung(en) übersteigen.
  • Sie sich damit teure Dispozinsen auf dem Konto ersparen können.
  • Sie mit einer einzigen Rate mehr Planungssicherheit und Übersicht für Ihre Finanzen erhalten.
  • Ihr neuer Kreditgeber mit umfangreichen Services und Leistungen punkten kann.
  • Sie die Kosten für eine bestehende Restschuldversicherung einsparen möchten.
  • sie attraktivere Konditionen wie niedrigere Zinsen verspricht.
  • Sie dadurch mehr Handlungsspielraum bekommen, zum Beispiel mit einer längeren Laufzeit.

In 5 Schritten zur erfolgreichen Umschuldung

Bedienen Sie als Kreditnehmer mehrere Darlehen, kann dies die Auskünfte der Schufa und anderer Auskunfteien sowie Ihre Bonität negativ beeinflussen. Mehrere Darlehen zusammenzuführen oder einen teuren Dispo abzulösen, kann in der Regel neben der Zinsersparnis auch eine verbesserte Bonität mit sich bringen.

So gehen Sie bei der Umschuldung zu easyCredit vor:

  • Schritt 1: Prüfen Sie, ob Ihre vorhandenen Kreditverträge ggfs. eine Kündigungsfrist oder Vorfälligkeitsentschädigungen vorsehen.
  • Schritt 2: Ermitteln Sie, wie hoch die Restschuld zu dem von Ihnen gewünschten Kündigungstermin sein wird (Angaben im Tilgungsplan können weiterhelfen). Rechnen Sie mögliche Vorfälligkeitsentschädigungen hinzu. Beides zusammen ergibt die Kreditsumme, die Sie für die Umschuldung aufnehmen müssen.
  • Schritt 3: Testen Sie mit dem Umschuldungsrechner von easyCredit verschiedene Finanzierungsvarianten und Raten für die Umschuldung.
  • Schritt 4: Wählen Sie Ihren Wunschbetrag von 1.000 bis 75.000 Euro und eine Laufzeit zwischen 12 und 84 Monaten für die Weiterfinanzierung.
  • Schritt 5: Bestellen Sie den Kredit für die Umschuldung und geben Sie im Antragsformular an, welche bestehenden Kredite Sie ablösen möchten.


Kredit zur Umschuldung bequem online bestellen

Haben Sie mit unserem Umschuldungsrechner den besten Kredit zur Umschuldung ermittelt, können Sie bei easyCredit bequem von zu Hause aus einen neuen Kreditvertrag zur Umschuldung abschließen. Sofern Sie einen gültigen Ausweis (Volljährigkeit, Wohnort in Deutschland) haben und über regelmäßige Einkünfte verfügen, steht Ihnen ein Kreditbetrag von 1.000 bis 75.000 Euro zur Verfügung.

Da eine Kreditaufnahme bei easyCredit also erst ab 1.000 Euro möglich ist, gilt das in der Regel auch für Umschuldungen. Umschuldungen kleinerer Beträge sind nur dann möglich, wenn Sie zusätzlich einen Kleinkredit aufnehmen und auf diese Weise auf mindestens 1.000 Euro Kreditsumme kommen.

Unsere Kunden haben entschieden: easyCredit erhält die Note „sehr gut“ – im BankingCheck-Vergleich von 100 Ratenkrediten.


Mit 4,9 von 5 Sternen bewerteten uns unsere Kunden sehr positiv. Die Auszeichnung bestätigt, dass easyCredit vom Kunden her denkt und handelt.

Entspannt umschulden: Wechselservice von easyCredit nutzen

Mit unserem Wechselservice für Umschuldungen können Sie alles Nötige so bequem wie möglich erledigen lassen. Geben Sie dazu einfach im Online-Antrag unter „Bestehende Kredite ablösen“ alle wichtigen Infos zu Ihren bestehenden Krediten an:

  • Art des Kredits (Ratenkredit, Kreditkarte, Dispokredit des Girokontos, Rahmenkredit)
  • Höhe der ursprünglichen Kreditsumme und des Ablösebetrags (Restschuld + evtl. Vorfälligkeitsentschädigung)
  • Höhe der Rate
  • IBAN der kreditgebenden Bank
  • Kreditnummer (diese erfahren Sie u.a. im Verwendungszweck)

Möchten Sie mehrere Kredite ablösen, machen Sie die Angaben bitte separat für jeden Kredit.

War Ihr Kreditantrag erfolgreich, schickt easyCredit Ihnen eine Ablösevollmacht zu. Diese senden Sie unterschrieben an uns zurück. Anschließend löst easyCredit automatisch – ohne dass Sie nochmal tätig werden müssen – die Kredite bei den Banken ab.

Wenn Sie eine persönliche Beratung für die Umschuldung wünschen, stehen Ihnen die Kreditexperten unserer Partner der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken in einer Filiale in Ihrer Nähe gerne zur Verfügung. Außerdem berät Sie unser KundenServiceCenter auch gerne am Telefon, per Online-Chat, Videoberatung oder per E-Mail. Mit Ihnen gemeinsamen finden wir Vorteile und Möglichkeiten der Kreditablösung.


Flexibilität des easyCredit nutzen

Haben Sie als Kreditnehmer bei easyCredit zu einem Zeitpunkt einen finanziellen Engpass, können Sie zeitlich befristet oder dauerhaft niedrigere Raten mit uns vereinbaren oder eine vorübergehende Zahlungspause einlegen. Nehmen Sie dazu die gewünschten Änderungen gerne direkt selbst im Kundenportal vor oder lassen Sie sich persönlich am Telefon, im Online-Chat, in der Videoberatung oder per E-Mail beraten.

Durch eine Umschuldung zu mehr finanziellen Spielraum

Sie benötigen mehr finanziellen Spielraum als bei Ihrem bisherigen Kredit? Dann können Sie Ihre Raten beim Umschuldungskredit einfach geringer ansetzen und sich für eine längere Laufzeit entscheiden. Der Umschuldungsrechner von easyCredit macht es Ihnen einfach, unterschiedliche Kreditvarianten zu prüfen und den geeigneten Kredit für die Umschuldung zu wählen. Sie wählen Ihren Wunschbetrag zwischen 1.000 und 75.000 Euro und Ihre Wunschlaufzeit zwischen 12 und 84 Monaten.

4,9 von 5 Sternen
Ermittelt aus über 2.000 Bewertungen

★★★★★ 5 von 5 Sternen
Bewertung vom 27.09.2022
Sehr schnell und unkonpliziert. Danke!

★★★★★ 5 von 5 Sternen
Bewertung vom 26.09.2022 schnell,unkompliziert

Noch flexibler umschulden mit der easyCredit-Finanzreserve

Sie sind sich noch nicht sicher, ob Sie in naher Zukunft zusätzliches Geld benötigen könnten? In dem Fall können Sie die easyCredit-Finanzreserve hinzubuchen – kostenlos und unverbindlich.

Buchen Sie diese clevere Option unverbindlich bei Ihrer Umschuldung hinzu und sichern Sie sich heute schon Ihr zusätzliches Finanzpolster für morgen. Bei geplanten Anschaffungen oder spontanen Wünschen können Sie mit nur einem Klick bis zu 25.000 Euro zusätzlich zum laufenden Kredit abrufen. Nach einer blitzschnellen Auszahlung steht Ihnen das Geld innerhalb kürzester Zeit auf Ihrem Konto zur Verfügung. Ohne erneuten Kreditantrag und ohne Papierkram. Bis Sie sich die Finanzreserve auszahlen lassen, fallen keinerlei Zinsen an.

Auf diese Weise ersetzt die Finanzreserve einen Dispokredit: Den finanziellen Spielraum des Dispos bietet Ihnen künftig Ihre easyCredit-Finanzreserve – mindestens genauso schnell und flexibel.

Wir sind für Sie da

Illustration eines Kopfhörers, Briefes und Kugelschreibers

Telefon

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und sind Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 19 Uhr für Sie erreichbar.

Illustration einer Frau mit Katze, die auf ihr Handy guckt

Online Chat

Gerne können Sie uns alle Anliegen auch direkt per Chat mitteilen.

Kontakt
Filiale
Hilfe
Chat