Wie funktioniert das PostIdent-Verfahren?

Das PostIdent-Verfahren ist eine sichere und persönliche Identifikation, die durch die Mitarbeiter der Deutsche Post AG vorgenommen wird.

Zusammen mit Ihren Vertragsunterlagen erhalten Sie von uns per Post einen PostIdent-Coupon. Diesen Coupon geben Sie inklusive Ihrer Vertragsunterlagen (in einem verschlossenen Briefumschlag) persönlich in einer Filiale der Deutsche Post AG ab.

Bitte bringen Sie dazu folgende Unterlagen in die Postfiliale mit:

  • Benötigte Unterlagen, wie z. B. Gehaltsabrechnung
  • Unterzeichnete Verträge
  • Personalausweis oder Reisepass zur Legitimation (bitte beachten Sie: Reisepässe, die nach dem 15.01.2021 ausgestellt sind, können als Legitimationsdokument aktuell leider nicht verwendet werden)

Nach der Legitimationsprüfung durch einen Mitarbeiter der Deutsche Post AG werden Ihre Unterlagen im verschlossenen Umschlag, das Legitimationsformular sowie dem PostIdent-Coupon von dort an uns versandt. Der Post-Mitarbeiter erfährt dabei nichts über Ihren Kredit – er nimmt nur die Legitimationsprüfung vor. Kosten für das PostIdent-Verfahren entstehen für Sie nicht.

Verwandte Themen

Wo finde ich den Online Vertragsabschluss?

Welche Möglichkeiten zur Legitimationsprüfung bietet easyCredit?

Wie funktioniert die Video-Legitimation?

Was benötige ich für die Video-Legitimation?

Wie läuft die Video-Legitimation ab?

Was ist nach der Video-Legitimation noch zu tun?

Kontakt
Nachricht
Filiale
Hilfe
Chat