Was ist ein SEPA-Lastschriftmandat?

Das SEPA-Lastschriftmandat ist die rechtliche Legitimation für den Einzug von SEPA-Lastschriften. Um Lastschriften (z. B. monatliche Raten) von Ihnen einziehen zu können, ist die Grundvoraussetzung ein erteiltes Mandat, welches easyCredit zum Einzug Ihrer Rate ermächtigt.

Das Mandat ist der Ersatz für die bisherige Einzugsermächtigung. Das Mandat umfasst sowohl die Zustimmung des Zahlers zum Einzug der Zahlung per SEPA-Lastschrift an den Zahlungsempfänger, als auch den Auftrag an den eigenen Zahlungsdienstleister zur Einlösung der Zahlung.

Verwandte Themen

Gibt es eine Vorlage zur Erteilung des SEPA-Lastschriftmandats für easyCredit?

Kontakt
Nachricht
Filiale
Hilfe
Chat