easyCredit-Blog

Von Annemarie Moltz unter:
Finanzielle Bildung

Theaterstück: Projekt Glücksritter - Umgang mit GeldDass Finanzen nicht nur dröge an Flipchart und Taschenrechner vermittelt werden müssen, zeigt das Gewinnerprojekt der Volksbank Stendal beim Preis für Finanzielle Bildung: In Form eines Theaterstückes vermitteln Schüler kreativ Fachwissen zum Thema „Umgang mit Geld“. Denn: Was tun, wenn man kein Geld hat? Was tun, wenn man Geld hat? Und wie geht man mit Geld um?

 

Welche Schule das Stück umsetzt, wird im Rahmen eines Wettbewerbes der Volksbank Stendal ermittelt – die kreativste Idee gewinnt und wird im Theater der Altmark vorgeführt! Aufgabe der Schule ist es, ein Drehbuch zu schreiben, Schauspieler auszuwählen und das Stück zum Leben zu erwecken. Denn von der Idee über das Drehbuch bis zur Umsetzung soll das gesamte Kunstwerk von Schülern entwickelt und umgesetzt werden. Fachlichen Support gibt’s von Lehrern und Theatermitarbeitern. Die Mitarbeiter der Volksbank Stendal stehen beratend zur Seite – ein echtes Gemeinschaftswerk eben!

 

 

Das Theaterprojekt ist ein kreatives, genossenschaftliches Bildungsprogramm zwischen der Schule, dem Theater der Altmark und der Volksbank Stendal, das den Selbständigen Umgang mit Geld vermittelt – sowohl den beteiligten Schülern, als auch den Zuschauern. Daher ist der Platz auf dem Siegertreppchen beim Preis für Finanzielle Bildung auch mehr als verdient. Bravo!

 

Wie gefällt es Ihnen?

 

Das könnte Sie auch interessieren:
– Jukon – eine Schülergenossenschaft setzt sich für Fairness ein
– Fairness erlebbar machen