easyCredit-Blog

Hinter den Kulissen

Es ist schon eine ganze Weile her, seitdem wir als Azubi-Neulinge den ersten Tag bei easyCredit erlebt haben. Seitdem durften wir viele Highlights miterleben. Hier haben wir unser Top 3 der schönsten Erlebnisse in einem Jahresrückblick zusammengefasst.

 

1. Das erste Highlight, war direkt in der ersten Woche bei easyCredit. Um einen guten Start hinzulegen wurde für uns ein abwechslungsreiches und durch strukturiertes Einführungsseminar gestaltet. Dort lernten wir das Unternehmen und uns als Gruppe besser kennen. Hierbei wurden wir auf das kommende Berufsleben gut vorbereitet. Von spannender Hausrallye, Verhalten in der Bank bis hin zu Unternehmensaktivity und der Teamarbeit durften wir in dieser Woche alles erleben.

 

2. Als wir im zweiten Lehrjahr angekommen sind, hatten wir die Chance einen sehr wichtigen Tag für die neu startenden Auszubildenden zu planen und frei gestalten.

Die neuen Kollegen waren überrascht, als sie sahen, dass wir mit ihnen Bubblesoccer spielen. Dabei stand der Zusammenhalt stark im Vordergrund. Als wir völlig ausgepowert waren, gab es zur Stärkung einen kleinen Snack. Bevor wir zum netten Ausklang des Abends übergingen, nämlich das gemeinsame Abendessen, standen noch die Teamspiele an.

 

3. Ein weiteres Highlight, das sich in jedem Monat wiederholt, ist der Azubistammtisch. Dieser wird immer von zwei Azubikollegen organisiert und findet immer an verschiedenen Orten statt. Dieser dient der Abwechslung zum Arbeitsalltag und stärkt das „WIR“-Gefühl.

Egal, ob abends der Besuch des Weihnachtsmarkts, das Bowling spielen oder einfach mal zusammen essen gehen, es ist immer wieder ein gelungenes Ereignis.

 

Wir haben also schon viel erlebt und jedes Ereignis, war eine tolle Erfahrung und eine schöne Erinnerung.

Wir sind gespannt, was wir in unserer Zeit bei easyCredit und 2015 noch für schöne Momente erleben werden.

Sina Dörsch und Alexander Prell Auszubildende im 2. Lehrjahr.