easyCredit-Blog

AusbildungHinter den Kulissen

easyCredit Blog AETAm 1. September sind sieben neue Auszubildende mit Begeisterung und Motivation in die Arbeitswelt bei easyCredit gestartet.

 

Der jährliche Azubi-Erlebnistag, stand in diesem Jahr unter dem Motto „Wir runden den Spaß auf“. Wie jedes Jahr haben die Azubis des zweiten Lehrjahres einen kompletten Tag für die neuen Auszubildenden und deren Ausbilder geplant.

 

Dieses Jahr stand nach einem kleinen Kennenlernspiel und einer kurzen Schnitzeljagd ein spannender Tag mit Bubblesoccer auf dem Plan. Voller Vorfreude und höchst motiviert haben sich die neuen und alten Azubis mit ihren Ausbildern in ihre Sportsachen geworfen und sind in die Halle zu den Bubbles. Dort haben sie eine kurze Einführung bekommen, wie sie mit den Riesenblasen umgehen dürfen.

 

Und schon ging es los! Während die zwei Final-Teams um den Sieg spielten, konnten die anderen Spieler sich auf der Tribüne bereits mit Kuchen, Muffins und Brezen verpflegen. Nach mühsamen zwei Stunden haben sich am Ende die „Underdogs“ gegen alle anderen durchgesetzt und verdient das erste „Azubierlebnistag-Bubblesoccertunier“ gewonnen. Als das erste große Ereignis des Tages vorbei war, gab es noch eine Siegerehrung mit Medaillen für alle vier Teams. Natürlich durfte auch eine kleine Verschnaufpause nicht fehlen.

 

Im zweiten Teil des Tages, haben wir noch ein Teamspiel unter dem Motto „Schlag den Raab“ gespielt. Abwechselnd mussten die verschiedenen Teams Quizfragen beantworten und Aktionsspiele überstehen. Dort war es wichtig, dass man sich untereinander abspricht und die Stärken des anderen Kollegen erfährt. Auch dort konnten sich wieder die „Underdogs“ durchsetzen.

 

Bei einem gemeinsamen Abendessen haben die Teilnehmer den Tag ausklingen lassen, ehe alle kaputt aber glücklich nach Hause gingen.