Pressespiegel

zurück zur Übersicht

01.03.2010

Selbstbewusst führen

Die TeamBank in Nürnberg ist zum Top Job Arbeitgeber des Jahres gekürt worden. Der Grund: Das junge Finanzinstitut hat Begeisterung zum Schlüssel des Erfolgs gemacht.

Am Anfang stand die „Duz-Bank“. Das am meisten beachtete Detail der Geburt der TeamBank im Januar 2007 in der bundesweiten Presse war die für Banken ungewöhnliche Form der Anrede unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Journalisten mit Fotografen und Kamerateams wollten dabei sein, wenn der Auszubildende den Vorstandsvorsitzenden zum ersten Mal mit Du und beim Vornamen anspricht.

Tatsächlich war dieser sprachliche Kulturwandel auf den Gängen und an den Schreibtischen einer Bank das Ergebnis eines über fast sechs Jahrzehnte gewachsenen Selbstverständnisses und Selbstbewusstseins der heutigen TeamBank, die mit easyCredit den bekanntesten Konsumentenkredit produziert. Mit dem Kauf des Instituts durch die DZ BANK AG 2003 änderte die TeamBank – damals noch unter anderem Namen – die Rolle von der Vollbank hin zum Produktexperten für die Genossenschaftsbanken. easyCredit wurde fortan das bestimmende Element im Alltag der TeamBanker.

Anfangs wurde die durchaus selbstbewusste Idee, einen Konsumentenkredit als Provisionsprodukt über das Filialnetz der Volksbanken und Raiffeisenbanken zu verkaufen, von vielen Seiten belächelt. Heute schauen manche Finanzmarktexperten und Wettbewerber nicht ohne Neid nach Nürnberg: 1.045 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in der Zentrale und betreuen die genossenschaftlichen Partnerbanken. Knapp eine halbe Million Kunden und ein Kreditbestand von rund 5,6 Milliarden Euro Ende 2009 sind nur zwei Erfolgsindikatoren – denn der Gesamterfolg basiert nicht zuletzt auf einer konsequenten strategischen Personalarbeit.

Strategische Personalarbeit
Strategische Personalarbeit bei der TeamBank ist der Katalysator zwischen den Unternehmenszielen und den Mitarbeitern. Aufgabe der Personaler ist es, auf systematische und konsequente Weise die Vision und Mission des Unternehmens mit der täglichen Arbeit eines jeden Mitarbeiters zu verbinden. Denn nur motivierte Mitarbeiter mit einem hohen Commitment tragen zum langfristigen Erfolg und damit zur nachhaltigen Zukunftssicherung bei.

Das Fundament für die strategische Personalarbeit bilden bei der TeamBank die Unternehmenswerte. Die klassischen Werte des ehrbaren Kaufmanns erleben dabei nicht etwa eine Renaissance. Sie waren und sind seit je her Basis des Handelns in der Bank und bilden heute das Fundament der Unternehmenswerte: Ehrlichkeit, Nachhaltigkeit, Geduld, Maßhalten und Selbstverantwortung.

Konkretisiert werden die Werte in sieben Kernsätzen: Wir begeistern Kunden. Wir sind ein Team. Wir verdienen uns Vertrauen. Wir sind fair. Wir sind die Besten. Wir übernehmen Verantwortung. Wir machen es einfach. Diese Werte sind einerseits Leitlinien für alle Mitarbeiter in der täglichen Arbeit und andererseits die Basis der Personalarbeit bei der TeamBank. Darauf aufbauend leiten sich alle Konzepte, Maßnahmen und Prozesse ab.

Um zu messen, inwieweit die Werte und Unternehmenskultur bei den Mitarbeitern nachhaltig verankert sind, gibt es jährliche Mitarbeiterbefragungen. Aus einer dieser Befragungen ist „EasyTown“ – die Verkörperung der Vision von easyCredit – entstanden. Denn vielen Mitarbeitern waren zwar Vision und Ziele klar, jedoch fehlten ihnen konkrete Maßnahmen zur Erreichung. Ihre Fragen lauteten: Was kann ich als Mitarbeiter wahrnehmbar zu unseren Zielen beitragen? Und: Wie wird mein Beitrag zur Zielerreichung sichtbar?

Dies gelingt jetzt über EasyTown, ein reales Kunststoffmodell, das den Weg zur Erfüllung der Vision des Unternehmens darstellt. Das Modell steht in der Zentrale in Nürnberg. Mit jedem erfüllten Meilenstein wächst die Stadt um einen weiteren Bestandteil. Zudem ist EasyTown in allen Büros als Bildschirmhintergrund und Poster präsent.

Recruiting der Mitarbeiter
Das Kulturverständnis für die TeamBank wird insbesondere auch in dem mehrstufigen Einstellungsprozess betont. In den kompetenzbasierten strukturierten Interviews liegt neben dem fachlichen Wissen der Schwerpunkt auf der Begeisterung für easyCredit. Denn nur wer als Mitarbeiter selbst begeistert ist, kann diese Begeisterung auch bei seinen Kunden in den Genossenschaftsbanken entfachen. Darüber hinaus werden die Bewerber insbesondere daraufhin interviewt, ob sie zur Unternehmenskultur passen und die Werte entsprechend repräsentieren.

Personal entwickeln
Ausbildung wird großgeschrieben. Denn das Finanzinstitut setzt stark auf den eigenen Nachwuchs. So wurde mit dem schrittweisen Wandel des Geschäftsmodells von der Vollbank zum Produktdienstleister auch das Angebot an Ausbildungsberufen angepasst. 2008 wurden eigens drei zusätzliche Ausbildungsberufe eingeführt: Kaufleute für Marketingkommunikation, Fachinformatiker
Anwendungsentwicklung und Systemintegration, Kaufleute für Bürokommunikation. Darüber hinaus setzte das Haus für den Vertrieb ein eigenes Qualifizierungskonzept zur Nachwuchssicherung um, damit ganz gezielt der Bedarf an vertriebsorientierten Mitarbeitern gesichert wird.

Potenzial fördern
Die TeamBank setzt in der Personalentwicklung auf talentierte Mitarbeiter aus dem eigenen Haus. Das ist eines der Kernziele der Personalpolitik. Die entsprechende Förderung wird systematisch durchgeführt. In jährlichen Personalportfoliorunden treffen sich Führungskräfte und Personalverantwortliche, um im Hinblick auf die Zukunftsplanung über Qualifizierungsbedarf und Nachfolgeplanung zu sprechen. Dabei werden insbesondere Stärken und Steigerungsmöglichkeiten eines jeden Mitarbeiters beleuchtet. Der intensive Austausch schärft bei den Führungskräften die Wahrnehmung und das Bewusstsein für Leistungserwartungen, Potenzialidentifizierung und die Nachfolgesituation in den Bereichen.

Für jeden Potenzialträger wird ein individuell zugeschnittenes Programm ausgearbeitet, das sich aus Kompetenzerweiterung „on-the-job“ und begleitenden Trainingsmaßnahmen zusammensetzt. Zusätzlich nehmen alle Potenzialträger der TeamBank an einer Trainingsreihe teil, in der Basiskompetenzen vermittelt werden und die Reflexion der persönlichen und beruflichen Zielvorstellungen angestoßen werden. Dass die Nachwuchssicherung strategische Bedeutung hat, zeigt sich insbesondere an der Steuerungskennziffer „interne Nachbesetzungsquote“, die die interne Nachwuchssicherung misst und in den vergangenen Jahren deutlich gesteigert werden konnte.

Die TeamBank ist ein Unternehmen mit schneller Kommunikation – auch ermöglicht durch die Du-Kultur – und flachen Hierarchien. So können sich Mitarbeiter neben der Entwicklung in der Führungslaufbahn auch in eine Fachverantwortung begeben.

Fachverantwortungen stehen für strategisch besonders erfolgsrelevante Funktionen. Die Fachverantwortlichen stehen als Leuchtturm für ihr Thema im Unternehmen und entwickeln ihr Fachgebiet im Sinne der Unternehmensstrategie weiter. Wichtig dabei: Arbeiten in der TeamBank bedeutet unbedingt Offenheit für Neues und die Bereitschaft, sich neugierig und mutig ungewohnten Ideen und Anforderungen zu stellen. So ist der erste Schritt in der Karriere der Potenzialträger der Schritt in eine Querentwicklung.

Der inspirierende Blick über den eigenen Tellerrand ist für das Verständnis innerhalb der Bank sehr wichtig. Deshalb gilt: Querentwicklung kommt vor Aufstieg. Bevor ein Potenzialträger eine neue Fachverantwortung oder eine Führungsaufgabe übernimmt, wird er zunächst in einen anderen Bereich rotieren. Bei der Auswahl der neuen Abteilung ist der klare Bezug zum Kompetenzprofil des Potenzialträgers wichtig, denn nur durch einen stärkenorientierten Einsatz wird Entwicklungserfolg ermöglicht.

Gleichzeitig bietet Jobrotation dem Mitarbeiter die Chance, die eigenen fachlichen, strategischen und sozialen Fähigkeiten zu ergänzen und an Optimierungspunkten zu arbeiten. Die Flexibilität der itarbeiter wird gesteigert. Durch die Perspektivenerweiterung wächst das Verständnis für bereichsübergreifende Zusammenhänge; Bereichsegoismen werden vermindert. Gleichzeitig wird das eigene Netzwerk im Unternehmen gestärkt, Wissen wird geteilt und damit die Innovationskraft insgesamt gestärkt.

Führungskultur
Für den Erfolgskurs des Kreditprodukts muss sichergestellt sein, dass sich auch Mitarbeiter kontinuierlich weiterentwickeln und immer einen Schritt voraus sind. Führung auf dem Weg zum Erfolg erfordert Führungskräfte, die die Personalentwicklung zu ihrer originären Aufgabe machen. Die Erwartung seitens der TeamBank an ihre Führungskräfte lautet deshalb: Mit Kopf, Herz, Mut und Kraft führen!

* Kopf: Die Führungskräfte sollen die Strategien und Visionen in den eigenen Verantwortungsbereich übersetzen, so dass konkrete Ziele daraus entstehen. Dabei steht im Vordergrund, die Aktivitäten im eigenen Team stets auf das Wesentliche zu fokussieren, aktiv in die Zukunft zu denken und nach Optimierung streben.
* Herz: Eine weitere Mission der Führungsmannschaft liegt darin, die Menschen für die gemeinsamen Ziele zu gewinnen und zu begeistern. Es gilt Vertrauen aufzubauen und die eigenen Mitarbeiter für die kommenden Herausforderungen zu stärken.
* Mut und Kraft: Jede Führungskraft ist gefordert, die Führungsrolle selbstverantwortlich und nachhaltig zu leben, zu gestalten und nach vorne zu gehen – auch in Situationen der Unsicherheit.

Perspektive
Die strategische Personalarbeit ist bei der TeamBank eine Investition in die Leistungsfähigkeit des Gesamtunternehmens und sichert seine Zukunft. Diese, kombiniert mit einer einzigartigen Unternehmenskultur auf der Basis der Werte, sichert nachhaltig den Erfolg. Denn EasyTown ist in kurzer Zeit sehr schnell gewachsen, aber viele Bausteine wollen noch gelegt werden, um die Vision Realität werden zu lassen.

 

Philipp Blomeyer, Bereichsleiter Personal, TeamBank AG, Nürnberg

Bettina Wasner-Woidich, Abteilungsleiterin Personal, TeamBank AG, Nürnberg

Hotline: Rufen Sie uns zum Ortstarif an: 0911 / 53 900

Social Media


easyCredit ausgezeichnet

          

Links, Top Suchbegriffe

Beratung vor Ort

 


easyCredit ist Hauptsponsor der

 

easyCredit-BBL


Kredit mit Verantwortung bei easyCredit

Kredit mit Verantwortung

Persönliche Online-Beratung



Kundenportal

  • Passen Sie Ihre Produkte selbst an
  • Nutzen Sie Ihr persönliches Postfach
  • Alle Produktdetails jederzeit verfügbar
  • Jetzt auch mobil: Ihre easyCredit-App

Länderauswahl

DE  EN  AT
© easyCredit 2017